Vermessungstechniker (m/w/d)

Ausbildungsplatz @Landratsamt Schwäbisch Hall – Außenstelle Crailsheim in Behörde
  • Share:

Beschreibung der Ausbildung

Als Vermessungstechniker für Geoinformationstechnologie führst Du viele verschiedene Vermessungen durch, wie zum Beispiel die Zerlegung von Flurgrundstücken, die Aufnahme von Gebäuden, usw. Du arbeitest mit modernen Messgeräten und nach den neusten Messverfahren. Zu Deiner Arbeit gehört auch das Bearbeiten der Messergebnisse an grafischen Arbeitsplätzen und das zur Verfügung stellen von Planungsdaten. Ein weiterer Teil den Deine Arbeit beinhaltet, ist das Arbeiten mit Bürgern. Du führst Beratungen durch und erteilst Auskünfte aus Verzeichnissen, Datenbanken und Karten. Des Weiteren lieferst Du auch Daten als Grundlage für fachbezogene Aufgaben für die Erstellung oder die Neuerung von Informationssystemen, wie zum Beispiel Verkehrsleitsystemen oder Umweltinformationssystemen.

Informationen zur Ausbildung

  • Der Ausbildungsberuf ist staatlich anerkannt.
  • Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre.
  • In der ersten Hälfte des zweiten Ausbildungsjahres findet die Zwischenprüfung statt.
  • Die Abschlussprüfung ist am Ende der Ausbildungszeit abzulegen.
  • Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD).

Weitere Informationen findest Du unter:

Landkreis Schwäbisch Hall | Vermessungstechniker in der Geoinformationstechnologie | (lrasha.de)