Veranstaltungskaufmann (m/w/d)

Ausbildungsplatz @Stadt Schwäbisch Hall in Sonstiges
  • Am Markt 6, Schwäbisch Hall, Deutschland View on Map
  • Share:

Beschreibung der Ausbildung

Einstellungsvoraussetzungen
Mittlere Reife
Volljährigkeit (die Lage der Veranstaltungen und somit der Arbeitszeit ist nicht mit dem Jugendarbeitsschutzgesetz vereinbar)

Anforderungsprofil
Sie haben Spaß an Konzerten, Ausstellungen, Festen und anderen Veranstaltungen? Wenn Sie Engagement, Kreativität und Flexibilität auszeichnen und Freude an der Arbeit mit Menschen haben, kontaktfreudig, teamfähig und ein Organisationstalent sind, dann könnte die Ausbildung ein interessanter Berufsweg für Sie darstellen.

Dauer der Ausbildung
3 Jahre (Verkürzung bis zu 12 Monate möglich)

Vergütung
1. Jahr: 1.068,26 Euro
2. Jahr: 1.118,20 Euro
3. Jahr: 1.164,02 Euro

Betriebliche Ausbildung
Den praktischen Teil der Ausbildung absolvieren Sie im Fachbereich „Kultur und Touristik“ der Stadt Schwäbisch Hall, genauer gesagt im Kulturbüro und beim Eigenbetrieb Touristik und Marketing Schwäbisch Hall.

Hier arbeiten Sie bei der Organisation, Koordination, Durchführung und Nachbereitung der Feste und Veranstaltungen aktiv mit und haben somit die Möglichkeit hautnah hinter den Kulissen der einzelnen Attraktionen dabei zu sein. Das große Angebot lockt viele Besucherinnen und Besucher nach Schwäbisch Hall an. Ob die Freilichtspiele, das Kuchen-und Brunnenfest, der Weihnachtsmarkt oder Jazz- und klassische Konzerte, Lesungen und Kabarett – in Schwäbisch Hall ist sowohl für Touristen, als  auch für Einheimische viel geboten. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen sind Sie zum Beispiel für die Erstellung und Veröffentlichung des vierteljährlichen Veranstaltungskalenders sowie die Pflege des Terminkalenders der Homepage zuständig. Neben spannenden Einblicken im Bereich Marketing, wie die Erstellung von Werbemitteln und Drucksachen, gestaltet sich Ihr Arbeitsalltag auch durch die Beratung und Betreuung von Kundinnen und Kunden sowie Künstlern sehr abwechslungsreich. Besonders schön ist es, wenn Sie an einzelnen Veranstaltungen teilnehmen dürfen und somit das Ergebnis der Vorarbeit miterleben. Dein Arbeitsalltag in der Ausbildung ist so facettenreich wie die Vielfalt an Konzerten und Festen in Schwäbisch Hall.

Schulische Ausbildung
Die theoretische Ausbildung findet alle zwei bis drei Monate für zwei Wochen an der Robert-Schuman-Schule in Baden-Baden statt. In der Berufsschule vertiefen Sie Ihre in der Praxis erlernten Kenntnisse und eignen sich die theoretischen Grundlagen der Ausbildung an. In dieser Zeit wohnen Sie mit Ihren Klassenkameradinnen und -kameraden in einem Wohnheim.

Der Unterricht beinhaltet unter anderem die Fächer Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle sowie Projektkompetenz, Informationsverarbeitung, aber auch Deutsch, Englisch und Gemeinschaftskunde.

Nach der Ausbildung
Mit der Ausbildung haben Sie die Möglichkeit im Bereich Stadtmarketing, Eventagenturen oder Theater- und Konzertveranstaltern aber auch Messegesellschaften tätig zu werden. Daneben gibt es vielfältige Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten: Denkbar sind Weiterbildungen zum Veranstaltungsfachwirt oder das Studium Eventmanagement.