Duales Studium zum Bachelor of Arts (B.A.) BWL-Digital Business Management (m/w/d) 2023

Duales Studium @Stadtwerke Schwäbisch Hall in Sonstiges
  • An der Limpurgbrücke, Schwäbisch Hall, Deutschland, 74523 View on Map
  • Share:

Beschreibung der Ausbildung

Duales Studium:

Das duale Studium bietet eine einzigartige Verbindung von Theorie und Praxis. Du wechselst im Dreimonatsrhythmus zwischen dem wissenschaftlichen Studienbetrieb an der Hochschule in Stuttgart und der Sammlung von Praxiserfahrung im Unternehmen.

Auf diese Weise erwirbst Du neben dem fachlichen und methodischen Wissen die im Berufsalltag erforderliche Handlungs- und Sozialkompetenz. Theorie- und Praxisinhalte sind eng aufeinander abgestimmt und beziehen die aktuellen Entwicklungen in Wirtschaft und Gesellschaft mit ein.

Ziel des Studiums ist es, die für eine erfolgreiche Berufspraxis notwendige fachliche, methodische, sprachliche und soziale Kompetenz sowie die wesentlichen dispositiven Fähigkeiten (Organisation, Planung, Kontrolle, Kommunikation) zu vermitteln. Die Absolventinnen und Absolventen der Studienrichtung BWL-Digital Business Management sollen nach Abschluss ihres Studiums in der Lage sein, digitale Transformationsprozesse in verschiedenen Branchen betriebswirtschaftlich kompetent zu begleiten und die Voraussetzungen für Markt- und Unternehmenserfolg im digitalen Wettbewerb zu schaffen.

Inhalte:

Die Theoriephase Grundlagenfächer

  • Mathematik und Statistik
  • Finanzbuchführung
  • Informationstechnologie
  • Allgemeine und spezielle Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre

Betriebswirtschaftliche Schwerpunkte

  • Finanz- und Rechnungswesen / Controlling
  • Marketing
  • Personalwirtschaft
  • Material- und Produktionswirtschaft

Ergänzt um grundlegendes IT-Wissen
Während des gesamten Studiums werden die für das Verständnis von digitalen Transformationsprozessen relevanten IT-Kenntnisse schrittweise aufgebaut. Neben grundlegenden IT-bezogenen Lehrveranstaltungen stehen insbesondere folgende Themenfelder im Mittelpunkt:

  • IT-Management, IT-Sicherheit und IT-Recht
  • Business Analytics/Big Data
  • Ausgewählte Schlüsseltechnologien für digitale Geschäftsmodelle


Aufbau von Methoden- und Sozialkompetenz

Bestandteil des Studiums sind ebenfalls Lehrveranstaltungen zum Aufbau von Methoden- und Sozialkompetenz.

Im Hauptstudium werden betriebswirtschaftliche und IT-Kenntnisse zusammengeführt und auf die Erfordernisse und Besonderheiten der Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen bezogen. Abrundend hierzu werden in Semester 6 die Konsequenzen auf die Arbeitswelt sowie die Gestaltung der damit einhergehenden Veränderungen für Unternehmen (Change Management) beleuchtet.

Praxis
(1) Finanz- und Rechnungswesen
(2) Marketing / Vertrieb
(3) Personal / Organisation
(4) Informationstechnik (IT), Digitalisierung und Transformation
(5) Energiewirtschaftliche Dienstleistungen: SHERPA-X

Das bringst du mit:

Neben einem großen ganzheitlich betriebswirtschaftlichen Interesse und einer gewissen IT-Affinität verfügst Du über eine gute Aufnahme- und Konzentrationsfähigkeit sowie eine konzeptionelle Denk- und Arbeitsweise. Du nutzt die Office-Anwendungen bereits in vielen Bereichen. Die Bereitschaft und Fähigkeit zu dienstleistungsorientiertem Denken und Handeln runden das Anforderungsprofil ab. Du verfügst schon über fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse, hast Interesse an der Digitalisierung und möchtest Dein Wissen und Deine Fähigkeiten noch weiter vertiefen?

Dann bietet Dir das Studium BWL-Digital Business Management an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart in Kooperation mit der Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH die ideale Grundlage.

Und darum solltest Du dich für uns entscheiden:

    • Wir gehören zu 100% der Stadt Schwäbisch Hall. Damit bieten wir Dir eine sehr hohe Arbeitsplatzsicherheit.
    • Wir haben viele Geschäftsbereiche, die unterschiedliche Spezialisten erfordern. Du hast also nach der Ausbildung viele Entwicklungsmöglichkeiten.
    • Die Gewinne, die Du mit uns erwirtschaftest, bleiben zu 100% hier in der Region und füllen keine Taschen von Finanzinvestoren.
    • Sei Teil von etwas Großem: Wir machen Energiewende und Klimaschutz!

Bei Fragen wende Dich gerne an Luisa Mebert, Tel. 0791 401-757.